Children of Morta für Switch verschiebt sich, weil die Version noch ein paar Macken hat

Einen Monat länger warten.

Ihr freut euch schon auf die Switch-Version von Children of Morta? Sorry, aber ihr müsst leider länger warten.

Wie Dead Mage und die 11 bit Studios mitteilen, hat die Umsetzung noch "ein paar Macken" und verschiebt sich daher um knapp einen Monat.

Mit der Veröffentlichung der Switch-Version ist jetzt am 20. November zu rechnen, für Xbox One und PlayStation 4 erscheint das Spiel wie geplant am 15. Oktober.

Children_of_Morta_Nintendo_Switch_Release_spaeter
Es dauert noch ein wenig länger.

"Fünf Jahre lang ein Spiel zu erschaffen ist kräftezehrend", schreiben die Entwickler. "Umso brutaler ist es, den Release nach all der Entwicklungszeit nochmals zu verschieben. Wenn man aber nach einem optimalen Ergebnis strebt - und es in greifbarer Reichweite sieht - bleibt einem nur dieser Weg."

"Genau das ist aktuell der Fall mit der Switch-Version von Children of Morta", heißt es weiter. "Es gibt leider weiterhin ein paar Macken, die wir ausarbeiten müssen und wir wollen die Qualität des Titels über alles andere stellen. Unsere Community verzeiht uns die Verzögerung hoffentlich. Bei einer unfertigen Version zum Release-Zeitpunkt wäre dies ungleich schwieriger."

Bereits kurz nach der Veröffentlichung für den PC hatte das Spiel seine Entwicklungskosten wieder eingespielt. Mehr zu dem gelungenen Titel lest ihr in Alex' Test zu Children of Morta.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading