FIFA 20: EA schenkt euch 8.000 Volta-Münzen und feiert damit zehn Millionen Spieler

Wenn ihr euch bis nächste Woche einloggt.

Zehn Millionen Spieler haben mittlerweile FIFA 20 gespielt, wie Publisher EA mitteilt.

Das nimmt man zum Anlass, den Spielern ein kleines Geschenk in Form von 8.000 Volta-Münzen zu machen.

Mit diesen personalisiert ihr euren Spieler im Volta-Football-Modus und könnt darüber hinaus eine neue Squad Build Challenge zu Volta Football lösen.

FIFA_20_zehn_Millionen_Spieler
Holt euch ein paar kostenlose Volta-Münzen für FIFA 20.

Die Volta-Münzen erhaltet ihr automatisch, wenn ihr bis zum 17. Oktober ins Spiel geht.

Seit dem Release haben Spieler in allen Modi mehr als 450 Millionen Spiele absolviert und dabei 1,2 Milliarden Tore erzielt.

Und laut EA gibt es in den ersten drei Wochen mehr Spieler in Ultimate Team als je zuvor. Da dürfte auch die Kasse klingeln.

Gleichermaßen komme Volta Football gut an. Fünf Millionen Avatare wurden bis jetzt erstellt und Berlin sei die beliebteste Location der Spieler.

Derzeit könnt ihr übrigens für begrenzte Zeit eine FUT-Flashback-Karte von Łukasz Piszczek in FIFA 20 erhalten. Mehr zum Spiel lest ihr indes im Test zu FIFA 20.

Tipps zu FIFA 20 haben wir auch: FIFA 20 Tipps und Tricks - Alle Guides

Hier findet ihr die besten Talente: FIFA 20 - Die besten Talente mit Potenzial

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading