FIFA 20 FUT: Alle Icons und was ihr darüber wissen müsst

Ruhmeshalle der Fußballlegenden

Die Icons oder Ikonen (früher Legends / Legenden) gehören schon seit FIFA 14 fest ins Programm der Fußballsim und fehlen natürlich auch in FIFA 20 nicht. In der Tat hat EA den Ikonen aus vergangenen Tagen sogar noch mehr Aufmerksamkeit gewidmet und nicht nur neue Spielerlegenden hinzugefügt, sondern auch am grundlegenden System der Icons in FIFA 20 Verbesserungen vorgenommen. Auf dieser Seite wollen wir von der Frage, welche Icons und Icon-Versionen es in FIFA 20 gibt, bis hin zu den Neuerungen, wie dem neuen Icon-Tausch, alles Wichtige erläutern.

Springe zu:

Der erste Icon Swap hat bereits begonnen, die Detail erfahrt ihr auf der Seite FIFA 20 ICONS Swap 1: Alle Ikonen, Aufgaben und Belohnungen des ersten Tausch-Release

Das sind die Ikonen in FIFA 20

Wie bereits erwähnt, baut EA die Icons in FIFA 20 weiter aus, was sich auch bei der Anzahl der Spielerlegenden niederschlägt. Waren es in FIFA 19 noch 74 Ikonen, sind es in der 20. Auflage nun 89 Stück. Hier die Details:

FIFA_20_ICONS_alle_Ikonen
Das sind alle Icons in FIFA 20.
  • Alan Shearer
  • Alessandro Del Piero
  • Alessandro Nesta
  • Andrea Pilro
  • Andriy Shevchenko
  • Bobby Moore
  • Carles Puyol
  • Carlos Alberto
  • Christian Vieri
  • Clarence Seedorf
  • Claude Makelele
  • David Trezeguet
  • Deco
  • Dennis Bergkamp
  • Didier Drogba
  • Diego Maradona
  • Edwin Van Der Sar
  • Emilio Butragueño
  • Emmanuel Petit
  • Eusébio
  • Fabio Cannavaro
  • Fernando Hierro
  • Filippo Inzaghi
  • Franco Baresi
  • Frank Lampard
  • Frank Rijkaard
  • Garrincha
  • Gary Lineker
  • Gennaro Gattuso
  • George Best
  • Gheorge Hagi
  • Gianfranco Zola
  • Gianluca Zambrotta
  • Henrik Larsson
  • Hernán Crespo
  • Hidetoshi Nakata
  • Hristo Stoichkov
  • Hugo Sánchez
  • Ian Rush
  • Ian Wright
  • Jari Litmanen
  • Javier Zanetti
  • Jay-jay Okocha
  • Jens Lehmann
  • Johan Cruyff
  • John Barnes
  • Josep Guardiola
  • Juan Sebastián Verón
  • Kaká
  • Kenny Dalglish
  • Laurent Blanc
  • Lev Yashin
  • Lothar Matthäus
  • Luís Figo
  • Luís Hernández
  • Marc Overmars
  • Marcel Desailly
  • Marco Van Basten
  • Michael Ballack
  • Michael Essien
  • Michael Laudrup
  • Michael Owen
  • Miroslav Klose
  • Paolo Maldini
  • Patrick Kluivert
  • Patrick Vieira
  • Paul Scholes
  • Pavel Nedvěd
  • Pelé
  • Peter Schmeichel
  • Raúl González
  • Rio Ferdinand
  • Rivaldo
  • Robert Pirès
  • Roberto Baggio
  • Roberto Carlos
  • Ronald Koeman
  • Ronaldinho
  • Ronaldo Nazário
  • Roy Keane
  • Rui Costa
  • Ruud Gullit
  • Ruud Van Nistelrooy
  • Ryan Giggs
  • Sócrates
  • Sol Campbell
  • Steven Gerrard
  • Thierry Henry
  • Zinedine Zidane

Die verschiedenen Versionen der Karten

Von jeder insgesamt der 89 Icons in FIFA 20 wird es 4 verschiedene Versionen geben - macht unterm Strich also 356‬ Exemplare, die sich Sammelwütige krallen können. Allerdings wird es die verschiedenen Versionen jeder Icon-Karte nicht von Anfang an geben, stattdessen werden sie im Laufe der Zeit freigeschaltet. Hier die Zusammenfassung der verschiedenen Versionen, was sie unterscheidet und wann sie verfügbar werden:

Basis-Version

Bei der Basis-Version eine Ikone geht es in der Regel (aber nicht immer) um einen Karriereabschnitt der jeweiligen Spielerlegende, in der er sich und sein Können noch entwickelte und das volles Potenzial noch nicht zu sehen war - sozusagen ein Einblick in die Frühe Geschichte des Spielers. Die Basis-Version einer Ikone ist nur vom Start der EA Access Trial + Origin Access Trial bis Mitte Dezember 2019 in Packs erhältlich. Zusätzlich sind in diesem Zeitraum ausgewählte Basis-Icons auch in der FUT-Draft verfügbar.

Mittlere Version

Bei dieser Version einer Ikone geht es oftmals (aber nicht immer) um einen späteren Karriereabschnitt, in dem der Icon-Spieler seine Spielweise anpassen musste, um an der Spitze zu bleiben. Die mittlere Version ist nur vom Start der EA Access Trial + Origin Access Trial bis Mitte Februar 2020 in Packs erhältlich. Zusätzlich sind in diesem Zeitraum ausgewählte Basis-Icons auch in der FUT-Draft verfügbar.

Prime-Version

Wie der Name schon vermuten lässt, geht es bei der Prime-Version einer Ikone häufig (aber nicht immer) um einen Karriereabschnitt der jeweiligen Spielerlegende, in der er konstant auf dem Höhepunkt seines Leistungsvermögens war. Die Prime-Version ist erst ab Mitte Dezember 2019 bis zum Ende von FUT 20 in Packs erhältlich und wie üblich, sind ausgewählte Prime-Icons während dieses Zeitraums auch in der FUT-Draft verfügbar.

Moment-Version

Während die Basis-Version, die mittlere Version und die Prime-Version die Geschichte einer Icon-Karriere erzählen, konzentriert sich die Moment-Version - wie der Name schon andeutet - auf eine unvergessliche, historische Leistung innerhalb dieser Karriere. Also auf eine bestimmte Leistung, die das Icon zur Legende gemacht hat. Die Moment-Version ist die höchstbewertete Version eines Icon-Spielers in FUT 20 und es wird für alle 89 FUT 20-Icons ein Moment-Objekt geben (FUT 20-Momente sollen sich FUT 19-Momenten unterscheiden). Die Moment-Version ist von Februar 2020 bis zum Ende von FUT 20 in Packs erhältlich. Ausgewählte Moment-Icons sind in diesem Zeitraum auch in der FUT-Draft verfügbar.

So kommt ihr an die Spieler-Legenden heran

Mit der neuesten Auflage der Reihe hat EA das System etwas umgekrempelt. Die wohl größte Maßnahme ist, dass es keine individuellen Icon-SBCs oder Spielerwahl-Icon-SBCs mehr gibt. Stattdessen führt EA das Icon-Tausch-Programm ein, das es mehr FUT-Spielern ermöglichen soll, schneller und leichter an Icons heranzukommen.

Somit stehen euch in FIFA 20 folgende Wege offen, um an Icons zu kommen:

  • Ihr könnt Icons aus in Karten Packs finden.
  • Ihr könnt Icons (zu völlig überteuerten Preisen) auf dem Transfermarkt kaufen.
  • Ihr könnt Icons beim Icon-Tausch für Spieler-Token eintauschen.

So funktionieren der neue Icon-Tausch und die Spieler-Token

Beim neuen Icon-Tausch-Programm in FIFA 20 könnt ihr Icons im Austausch für eine gewisse Menge an sogenannten "Spieler-Token" freischalten. Selbige erhaltet wiederum, wenn ihr bestimmte Aufgaben abschließt. Unterm Strich bedeutet das, dass ihr euch die Icons nun erspielen könnt.

FIFA_20_Aufgabe_Icon_Tausch_Spieler_Token
Hier ein Beispiel einer Aufgabe, für die ihr einen Spieler-Token in FIFA 20 bekommt.

EA hat für den Saisonverlauf von FIFA 20 drei große Icon-Tausch-Releases angekündigt, bei denen es stets eine neue Auswahl von mindestens 20 neuen "ertauschbaren" Icons in diversen Icon-Versionen geben wird. Diese, mit Spieler-Token erkauften, Icons können nicht getauscht werden und werden auch nur ein einziges Mal unter allen Tausch-Releases angeboten. Ihr habt also nur einmal die Chance, eine bestimmte Version eines Icon zu erhalten.

Zu jedem Icon-Tausch-Release gehören auch stets einzigartige Spieler-Token, die im Laufe des jeweiligen Tausch-Release veröffentlich werden. Diese Token sind immer nur für den jeweiligen Tausch-Release gültig und können auch nicht in den nächsten Icon-Tausch-Release übernommen werden. Ihr könnt also beispielsweise mit den Token aus dem ersten Tausch-Release nur Icons im Zeitraum des ersten Tausch-Release kaufen, die Token jedoch nicht für den zweiten oder dritten Tausch-Release aufsparen, da es dort neue geben wird.

Bei jedem Icon-Tausch-Release werdet ihr immer nur 24 Token durch Aufgaben verdienen können. Da manche Icons bereits mehr als 20 Token kosten, könnt ihr teilweise nur einen einzigen Spieler ertauschen. Ihr sollet euch also gut überlegen, wofür ihr eure Spieler-Token ausgeben.

Obendrein unterteilt EA die Aufgaben von jedem Tausch-Release in Seasons. Bedeutet: Ihr könnt nicht sofort zum Start eines Tausch-Releases alle 24 Aufgaben erledigen und die 24 Token einsammeln. Stattdessen wirft EA zunächst mit Season 1 den ersten Schwung an Aufgaben unters Volk und präsentiert zu einem späteren Zeitpunkt weitere Seasons mit Aufgaben. Wollt ihr euch also eine Icon für beispielsweise 22 Spieler-Token holen, müsst ihr die Aufgaben von mehrere Seasons eines Tausch-Release erledigen und ihre Token sammeln.

FIFA_20_Icon_Swap_1_Spieler_Token_Season_1_und_Season_2
Die Aufgaben für die 24 Spieler-Token erscheinen nicht alle auf einmal, sondern wurden in Season 1 und Season 2 aufgeteilt.

Mehr zu FUT in FIFA 20

Zurück zu: FIFA 20 FUT Tipps und Tricks - Coins bekommen, Team aufbauen und auf dem Transfermarkt handeln

Zurück zu: FIFA 20 Tipps und Tricks - Alle Guides in der großen Übersicht

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

GTA 5: Alle Cheats für Waffen, Autos und mehr (PC PS4 Xbox)

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

FeatureAnimal Crossing: New Horizons beste Inseln und schönste Inspirationen

Wohnen in der Westernstadt, auf dem Golfplatz oder im Jurassic Park

FeatureNintendo Switch: Die besten "Free to Play" Spiele für Mai 2020

Diese Spiele machen den meisten Spaß für das wenigste Geld ...

Animal Crossing: New Horizons - Lösung, Tipps und Tricks

Virtueller Urlaub auf der eigenen Trauminsel.

Animal Crossing: New Horizons - Blumen kreuzen und pflanzen

Von Tulpen über Maiglöckchen bis Goldrosen alles, was ihr über Blumen wissen müsst.

Resident Evil 3 Remake - Komplettlösung, Tipps und Tricks

Euer Guide durch Raccoon City und den Kampf gegen Nemesis.

Animal Crossing: New Horizons - Allgemeines und Spielfunktionen

Multiplayer, maximale Bewohner, Spielstand transferieren, Amiibo nutzen, Zeitzonen und mehr.

Animal Crossing: New Horizons - Events, Feiertage und spezielle Ereignisse

Besondere Tage mit besonderen Veranstaltungen und Belohnungen

Animal Crossing: New Horizons - Alle Tiere auf eurer Insel

Was auf und um eure Insel kreucht und fleucht.

FeatureDie schlechtesten Spiele aller Zeiten - Vier Jahrzehnte Games-Trash

Der Bodensatz einer ganzen Entertainment-Industrie

Animal Crossing: New Horizons - Aktivitäten und besondere Aufgaben

Sternschnuppen beobachten, Geist Buhu helfen, Fotoshootings, Fundsachen, Rübenhandel und mehr.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading