Eigentlich heißt die neue Xbox Series X einfach nur Xbox

Einfach, oder?

Nachdem Microsoft seine nächste Xbox aka Xbox Series X vorgestellt hatte, gab es unter anderem hier in den Kommentaren Kritik am gewählten Namen.

Wie sich jetzt herausstellt, heißt die neue Xbox im Grunde einfach nur Xbox.

Bei der PlayStation ist zum Beispiel klar zu sehen, welchem Muster Sony folgt, um die Konsolen und Generationen zu unterscheiden. An diesem Schema orientieren sich viele Konsolen schon seit längerer Zeit. Dass der Name wohlüberlegt sein sollte, um nicht zu verwirren, zeigt auch das Beispiel der Wii U.

Xbox_Series_X_heisst_eigentlich_einfach_nur_Xbox
Nennt sie einfach Xbox.

In anderen Technikbereichen läuft das unterschiedlich, wo Produkte zum Beispiel mit der Angabe des Jahres oder mit dem Zusatz "das neue" beworben werden. So war es auch bei der Xbox. Wer genau hingeschaut hat, sah bei den Game Awards auf der Bühne die Bezeichnung "The new Xbox Series X".

Bei genauerer Betrachtung fällt ebenso auf, dass das Wort "Xbox" am größten ist und im Mittelpunkt steht, "Series X" ist ein wenig kleiner und am kleinsten fällt die Bezeichnung "the new" aus.

Ähnliches hat Microsoft für die Zukunft geplant. Ein Sprecher des Unternehmens gab gegenüber Business Insider an, dass die neue Konsole einfach Xbox heißt. Series X steht in diesem Fall für die Modellbezeichnung, was weitere Modelle erlaubt.

"Der Name, den wir in die nächste Generation übernehmen, lautet einfach Xbox", sagt der Sprecher. "Und bei den Game Awards hast du gesehen, wie der Name durch die Xbox Series X zum Leben erweckt wurde."

Gleichzeitig lässt man somit natürlich die Tür für weitere Modelle offen, ob stärker oder schwächer/abgespeckter.

Wie gut das für die Kunden funktioniert, werden wir sehen. In Zukunft reden wir dann einfach nur von der Xbox.

Mit Senua's Saga: Hellblade 2 wurde zuletzt auch ein neues Spiel für die Xbox Series X angekündigt.

Quelle: Business Insider

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (15)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (15)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading