The Division 2: Warlords of New York - so groß ist das Update und das sind die Startzeiten

Zwischen 14 und 118 GB - je nachdem. 

PC-User, die die kostenpflichtige Erweiterung von The Division 2, Warlords of New York, gekauft haben, sind unter den Glücklichen, die sich schon heute zurück in den wie leergefegten Big Apple stürzen dürfen.

Natürlich gibt es auch für Spieler des Basisspiels Grund zur Freude, denn mit Update 8.1 werden viele grundlegende Elemente in Sachen Loot und Talenten grundlegend überarbeitet, um bessere Lesbarkeit zu gewährleisten.

Als Update ist die PC-Version 42GB groß, auf PS4 sind es zwischen 14 und 16GB, während auf der Xbox One 60GB fällig werden. Ohne bereits installiertes Hauptspiel wird es nochmal etwas zackiger: auf PC sind es dann 60GB, 114 bis 118 auf PS4 und 70 bis 74 auf Xbox One.

Auf dem PC startet ihr schon heute - oder seid schon längst dabei. In dem Fall: Warum lest ihr das hier überhaupt? - auf Xbox One und PS4 geht es morgen, den 3. März um 13:00 Uhr los. Dann wiederum habe ich selbst noch nicht checken können, ob die Server nach dem Update schon wieder live sind. Denn ich lade das Update noch.

Wir sehen uns in Lower Manhattan!

Hier gibt es alle Infos und News zu Shootern sowie News und Informationen zu Rollenspielen.

Ursprüngliche Meldung, vom 12. Februar: The Division 2: Warlords of New York erscheint Anfang März, zeitgleich starten die neuen Seasons

Die neueste Erweiterung für The Division 2, Warlords of New York, geht am 3. März auf Xbox One, PS4 und PC an den Start.

Wer das Spiel hat, kann die Erweiterung separat kaufen. Für Neueinsteiger bietet Ubisoft eine neue Standard Edition mitsamt Warlords of New York an. Und die Ultimate Edition bietet neben dem Hauptspiel alle Erweiterungen und Year-1-Inhalte.

Zum Spielen von Warlords of New York müsst ihr wiederum mindestens Level 30 und Weltrang 5 erreicht haben. "Daher wird in jeder Ausgabe des Spiels ein Level-30-Boost enthalten sein, den die Spieler auf Wunsch aktivieren können, um damit sofort in die New-York-Erweiterung einzusteigen", heißt es.

The_Division_2_Warlords_of_New_York
Neue Aufgaben erwarten euch.

Wer dann die Kampagne der Erweiterung abschließt, kann per Schnellreise zwischen Washington DC und New York hin und herreisen.

Zeitgleich mit der Erweiterung erscheint Title Update 8, mit dem ihr Ausrüstung besser erkennen und verwalten könnt. Das soll es euch einfacher machen, die richtige Ausstattung für euren Build zu finden.

Ebenso überarbeiten die Entwickler die Dark Zones, die zu einer simpleren Rogue-Mechanik zurückkehren. Dazu heißt es: "Der Fokus liegt darauf, die Spieler für Spieler-zu-Spieler-Interaktionen zu belohnen, egal ob sie sich gegenseitig bekämpfen oder sich gegen einen stärkeren Gegnerspieler verbünden."

Zugleich erhöht man mit Warlords of New York das erreichbare Maximallevel von 30 auf 40. Ebenso gibt es ein unendliches Fortschrittssystem, das "SHD-Level" und vier neue Skills.

Weiterhin ändert sich mit dem Launch der Erweiterung die Post-Launch-Philosophie. Euch erwarten jetzt dreimonatige Seasons mit eigener Hintergrundgeschichte und besonderer Beute. Die erste Season beginnt eine Woche nach dem Start von Warlords of New York.

Ab heute könnt ihr zudem den Prolog "Episode 3 - Coney Island: Die Jagd" spielen. Die Episode ist für Besitzer des Year-1-Passes verfügbar und ab dem 19. Februar für alle anderen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading