Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

So geht es mit The Division 2 weiter: Roadmap für Season 10 und 11 ist da

Neue Inhalte und Verbesserungen.

Ubisoft hat die Roadmap für das vierte Jahr von The Division 2 vorgestellt. Dabei erklärt der Entwickler, welche Neuerungen Spieler in Saison 10 und 11 erwarten.

Was das vierte Jahr zu bieten hat

Die zehnte Saison startet Ende August und bringt mit dem Titel-Update 16 einen neuen Manhunt, neue Ausrüstung und Waffen, neue Schwierigkeitsoptionen, zwei legendäre Strongholds und einige Verbesserungen für ein angenehmeres Spielerlebnis.

Saison 11 startet Anfang Dezember und bringt ebenfalls einen neuen Manhunt mit, einen neuen Spielmodus, auf den Ubisoft in Zukunft näher eingehen wird, neue Ausrüstung und Waffen sowie weitere nicht weiter im Detail beschriebene Verbesserungen. Auch wird das Spiel weiterhin mit Events unterstützt.

Hier seht ihr die Roadmap für das vierte Jahr von The Division 2.

Die beiden neuen Seasons werden die Geschichte weiter vorantreiben, ein Feature fehlt allerdings. "Ihr habt wahrscheinlich schon bemerkt, dass der Spec Revamp in keiner der verbleibenden Year 4 Seasons enthalten ist", schreibt Ubisoft in einem Statement auf ihrer Website.

"Wir arbeiten noch an dem Feature und planen, das Veröffentlichungsdatum erst dann bekannt zu geben, wenn wir mit der Qualität absolut zufrieden sind."

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare