Mario Kart Tour bekommt Montag seinen Mehrspieler-Modus

Acht Spieler lokal oder online!

Mario Kart Tour, der Mobile-Ableger des Fun-Racer-Klassikers, bekommt am kommenden Montag endlich seinen lange überfälligen Multiplayermodus.

Der wurde zum Release des "Free-to-start"-Titels schmerzlich vermisst, dafür gab es eine Menge Mikrotransaktionen. Immerhin ließen Leaderboards zu, sich dem weltweiten- und dem Freundevergleich in Sachen Bestzeiten zu stellen. Seit Dezember lief eine Art Beta, aber nur für diejenigen, die den Gold Pass abonnieren, der sage und schreibe 5 Euro im Monat kostet.

Damit ist nun Schluss, denn am nächsten Montag, um 5:00 Uhr früh, steht das Update für Acht-Spieler-Partien zum Download bereit. Damit dürft ihr lokal und online gegeneinander antreten.

Dann wird auch endlich klar, wofür das Abonnement gut sein soll. Denn während Standardrennen unter täglich wechselnden Regeln und lokale Wettbewerbe, bei denen man das Regelwerk selbst festlegen darf, jedem zugänglich sind, sind "Gold Races", in denen "schnellere Geschwindigkeiten fortschrittlichere Kart-Manöver erfordern", nur für Abonnenten vorgesehen.

Mario Kart Tour stand in der Vergangenheit wegen teurer Mikrotransaktionen in der Kritik, etwa einem 40-Euro-Paket, um an Diddy Kong und ein paar digitaler Extras zu kommen.

Dem Erfolg des Spiels hat das bisher keinen Abbruch getan. Ende Januar hatten das Spiel mehr als 147 Millionen Spieler heruntergeladen, bis dahin hatte das Spiel 86 Millionen Dollar umgesetzt.

Mehr zum Thema Rennspiele lest ihr hinter dem Link.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading