Beyond Blue lässt euch ab dem 11. Juni abtauchen

Auf PC und Konsolen.

Entwickler E-Line Media (Never Alone) hat den Veröffentlichungstermin von Beyond Blue bekannt gegeben.

Das Spiel erscheint demnach während der World Ocean's Week am 11. Juni für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Als Inspiration für das Spiel diente die BBC-Dokumentation "Der blaue Planet", von der auch Material im Spiel zu sehen ist. E-Line Media erschuf damit 16 Mini-Dokumentationen, die ihr freischalten könnt, während ihr den westlichen Pazifik erkundet.

Als Sprecher mit an Bord sind Anna Akana (YouTube), Mira Furlan (Lost, Babylon 5), Hakeem Kae-Kazim (Black Sails, Hotel Rwanda) und Ally Maki (Toy Story 4), bei der Produktion arbeitete das Studio außerdem mit verschiedenen Wissenschaftlern zusammen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading