Okami 2: Die Chancen stehen "ziemlich hoch", sagt Ikumi Nakamura

Bereits vor einigen Jahren war man anscheinend nah dran.

Ikumi Nakamura, die einst als Künstlerin an der Entwicklung von Okami beteiligt war, möchte Capcom ein Konzept für einen zweiten Teil präsentieren.

Nakamura, die letztes Jahr durch ihre Präsentation von Ghostwire: Tokyo Bekanntheit erlangte, ist überzeugt, dass die Chancen für ein neues Okami "ziemlich hoch" stehen.

"Das ist das Projekt, das ich am liebsten verwirklichen möchte", sagt sie gegenüber IGN Japan. "Solange ich danach strebe, habe ich das Gefühl, dass die Chancen ziemlich hoch sind, dass es Realität wird."

"Nachdem die Quarantäne vorbei ist und die Welt wieder normal wird, plane ich einen Besuch bei Capcom, um die Idee vorzuschlagen", betont Nakamura.

Ursprünglich erschien Okami im Jahr 2006 für die PS2, vor einigen Jahren gab es ein HD-Remaster für die aktuellen Konsolen. Zugleich wünscht sie sich auch eine Beteiligung von Hideki Kamiya.

"Es gibt eine Menge von Okami, was noch nicht erzählt wurde, also gibt es in diesem Universum noch viel zu erzählen", sagt sie. "Ich hoffe wirklich, dass es Realität wird. Und wenn, dann ist es mir egal, welche Rolle ich bei diesem Spiel spiele: Ich kann Produzentin oder Designerin sein ... was auch immer. Solange es Realität wird, würde ich gerne ein Teil des Spiels sein."

Berichten zufolge stand PlatinumGames 2015 einmal kurz davor, Okami 2 zu verwirklichen, allerdings verliefen die Verhandlungen mit Capcom im Sande.

Lest hier mehr zu Okami.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading