Castlevania Advance Collection geleakt - Retro-Sammlung erhält Altersfreigabe

Update: Weitere Altersfreigabe.

Update vom 28. Juni 2021: Eine weitere Alterseinstufung für die Collection ist nun in Südkorea aufgetaucht.

Nähere Informationen gehen daraus nicht hervor, beschrieben wird das Spiel als "PC-Actionspiel, bestehend aus Spielen der Castlevania-Reihe".

Konkrete Angaben zu den enthaltenen Spielen, einem Release-Termin und etwaigen Plattformen (außer PC) liegen weiterhin nicht vor.

Ursprüngliche Meldung vom 19. Juni 2021: Konami bereitet allem Anschein nach die Veröffentlichung einer neuen Castlevania Collection vor.

In Australien wurde jetzt vom Australian Classification Board die Castlevania Advance Collection mit einem "M"-Rating für Fantasy-Gewalt eingestuft.

Der Name deutet an, dass hier die drei Castlevania-Spiele enthalten sind, die für den Game Boy Advance veröffentlicht wurden und recht beliebt waren.

Castlevania: Circle of the Moon erschien im Jahr 2001, 2002 folgte Castlevania: Harmony of Dissonance und im Jahr 2003 ging es mit Castlevania: Aria of Sorrow weiter. Circle of the Moon spielt dabei im Jahr 1830, Harmony of Dissonance im Jahr 1748 und Aria of Sorrow im Jahr 2035.

Eine Neuveröffentlichung dieser Titel gab es bisher nicht wirklich, lediglich über die Virtual Console auf der Wii U waren sie ab 2015 verfügbar. Und wir wissen ja, dass die Wii U nicht gerade die beliebteste Plattform war. Geht daher nicht davon, dass es viele Leute dort gespielt haben.

Castlevania_Advance_Collection
Eine weitere Castlevania-Retro-Collection kommt wohl.

Als Entwickler wird M2 angegeben, was keine Überraschung sein dürfte. Die japanischen Port-Spezialisten entwickelten bereits die Castlevania Anniversary Collection von 2019 für Konami.

Die Sammlung umfasste acht Teile der Reihe, gleichzeitig veröffentlichte Konami auch eine Contra Anniversary Collection sowie eine Anniversary Collection mit Arcade-Klassikern.

Plattformen werden auf der Seite des Australian Classification Board nicht angegeben, aber da die Castlevania Anniversary Collection für Xbox One, PS4, Nintendo Switch und PC erschien, dürften dass auch hier relativ sicher die Plattformen dafür sein.

Offiziell bestätigt ist bisher nichts, aber nach dem Leak dürfte das womöglich nicht mehr sehr lange dauern.

Für Alex war die Castlevania Anniversary Collection vor zwei Jahren kompetent, aber schmucklos. Aktuell könnt ihr euch die Collection bei Limited Run Games in vier verschiedenen Editionen für eure Sammlung sichern.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading