Bloodstained: Curse of the Moon 2 kommt als Handelsversion - über Limited Run Games

Ab Ende Februar vorbestellbar.

  • Bloodstained: Curse of the Moon 2 erhält eine Handelsversion
  • Diese erscheint für PlayStation 4 und Nintendo Switch
  • Angeboten wird sie von Limited Run Games

Bald könnt ihr euch eine Handelsversion von Bloodstained: Curse of the Moon 2 sichern.

Limited Run Games bietet diese in Kürze für die PlayStation 4 und für die Nintendo Switch an.

Vorbestellungen sind ab Freitag, den 26. Februar 2021, um 16 Uhr auf der Webseite von Limited Run Games möglich.

Zwar sind die Vorbestellungen dann nur für einen begrenzten Zeitraum möglich, ein großer Grund zur Eile besteht allerdings nicht. Innerhalb von vier Wochen könnt ihr die Handelsversion vorbestellen.

Neben einer Standard Edition des 2D-Actionspiels für 29,99 Dollar gibt es darüber hinaus noch eine Classic Edition zum Preis von 59,99 Dollar.

Zusätzlich zum eigentlichen Spiel bekommt ihr dieses in einer limitierten, im NES-Stil gehaltenen Box. Außerdem erhaltet ihr ein Wendeposter mit zwei verschiedenen Motiven und den Soundtrack dazu.

Vorbestellungen der Classic Edition, die für PlayStation 4 und Nintendo Switch zu haben ist, sind ebenfalls ab dem 26. Februar um 16 Uhr möglich.

Curse of the Moon 2 ist die Fortsetzung des 8bit-Ablegers von Bloodstained: Ritual of the Night und erschien im Juli 2020. Und das nicht allein für PS4 und Nintendo Switch, auf PC und Xbox One ist das Spiel auch erhältlich.

Im Spiel steuert ihr den Schwertkämpfer Zangetsu, der sich auf den Weg zur dämonischen Festung begibt, um dort gegen Dämonen und ihre Beschwörer, die Alchemisten, zu kämpfen. Dabei bekommt er Unterstützung von einer Reihe neuer und spielbarer Charaktere, darunter die Exorzistin Dominique.

Auch alle Charaktere aus dem Vorgänger sind spielbar und erstmals könnt ihr im lokalen Zwei-Spieler-Modus gemeinsam gegen die höllischen Feinde antreten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading