Capcom über Resident Evil: "Wii-Fans werden bald sehr glücklich sein"

RE-Überraschung für Wii angekündigt

Wenn Resident Evil 5 in der kommenden Woche erscheint, müssen Wii-Besitzer die Kämpfe mit Zombies in Afrika verzichten - das Spiel kommt nur für Playstation 3 und Xbox 360.

Darüber muss man laut Matt Dahlgren von Capcom aber nicht traurig sein. In einem Gespräch mit dem Spieleblog Joystiq verriet er nämlich, dass "Nintendo-Wii-Fans schon sehr bald sehr glücklich sein werden", als er nach einer möglichen RE5-Version für die Wii gefragt wurde.

Wann genau Capcom nähere Angaben zum Grund der baldigen Fröhlichkeit machen will, gab Dahlgren aber nicht an. Lediglich ein "sehr bald" teilte er auf die Frage mit, ob man während der Games Developer Conference Ende des Monats oder zur E3 mit einer Ankündigung rechnen könne.

Mehr Infos sind bisher nicht bekannt. Joystiq spekuliert, es könnte sich um ein Remake des ersten Resident-Evil-Teils oder eine Veröffentlichung von Resident Evil Zeri, das bisher nur in Japan für die Wii erschienen ist, handeln. Mehr als Spekulation sind diese Annahmen allerdings nicht.

Bis wir demnächst unseren Testbericht online stellen, könnt Ihr in unserer neusten Vorschau zu Resident Evil 5 noch einmal nachlesen, was Euch ab kommendem Freitag erwartet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading