DAO-DLC: Return to Ostagar ab morgen

PS3-DLC erscheint später.

Wie BioWare ankündigt, wird am morgigen Dienstag ein weiterer DLC für eure Eurogamer-Nummer-2 des Jahres, Dragon Age: Origins, für PC und Xbox 360 veröffentlicht. Die PS3-Version soll „später im Januar“ erscheinen. Dies berichtet vg247.

Unter dem Titel „Return to Ostagar“ kehrt der Spieler zum „Ort der dunkelsten Stunde der Grey Wardens“ zurück und kann im Laufe der Quest die Waffen und Rüstung des gefallenen Königs Cailin finden.

Außerdem soll man die Geheimnisse Cailins und seine „geheime politische Agenda“ aufdecken.

Der DLC wird mit 400 MS-Punkten bzw. auf PC mit 400 BioWare-Punkten zu Buche schlagen und später auf PS3 vermutlich 4 Euro kosten. Laut BioWare soll Return to Ostagar nur den Anfang eines „steten Stroms fesselnden Post-Release-Contents“ darstellen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel. test

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading