DAO-DLC Return to Ostagar verschoben

Aufschub in letzter Minute

Wer schon mit wachsender Nervosität nach dem eigentlich heute erscheinenden Return-to-Ostagar-DLC für Dragon Age: Origins sucht, der muss sich offenbar doch noch etwas gedulden.

Wie BioWare-Moderator Chris Priestley im offiziellen Forum des Entwicklers bekanntgibt, wird der Zusatzinhalt auf unbestimmte Zeit verschoben.

„Es tut uns leid, aber der geplante herunterladbare Inhalt Return to Ostagar, der am 5. Januar erscheinen sollte, wurde auf allen Plattformen verschoben“, heißt es in dem von zahlreichen Darth-Vader-Noooooooooooos begleiteten Foreneintrag.

Priestley verspricht aber neue Informationen umgehend mit der Community zu teilen. Ehrensache, dass es die dann auch hier zu lesen gibt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading