Dragon's Dogma: Anime-Serie startet im September auf Netflix

Ein kleiner Vorgeschmack.

Die Anime-Adaption von Dragon's Dogma startet am 17. September auf Netflix.

Zugleich gibt es ein erstes Poster und erste Bilder zu der von Anima, Sublimation und David Production produzierten Serie (siehe unten).

Die Story beschreibt der Streaming-Dienst wie folgt: "Ethan will den Drachen besiegen, der ihm sein Herz aus dem Leib gerissen hat. Doch mit jedem Dämon, den er bekämpft, verliert er ein weiteres Stück seiner Menschlichkeit."

Netflix hatte die Serie im vergangenen Jahr angekündigt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading