Firewatch: Ein zweiter Versuch, das Spiel als Film zu adaptieren

War vor ein paar Jahren schon einmal geplant.

  • Snoot Entertainment möchte das Spiel als Film adaptieren
  • Bekannt ist das Studio für Blindspotting oder Little Monsters
  • Vor Jahren gab es schon einmal den Versuch einer Adaption

Es gibt einen weiteren Versuch, Campo Santos Firewatch als Film zu adaptieren.

Pläne dazu gab es bereits im Jahr 2016, als man mit dem Produktionsunternehmen Good Universe zusammenarbeitete. Als Good Universe aber 2017 zu einer Tochtergesellschaft von Lionsgate wurde, gingen die Rechte zurück an Campo Santo.

Und nun also der zweite Versuch, diesmal in Zusammenarbeit mit Snoot Entertainment (Blindspotting, Little Monsters), wie der Hollywood Reporter berichtet.

Keith Calder und Jess Wu Calder produzieren den Film, der sich eng an der Geschichte des Spiels orientieren soll.

"Firewatch ist eine atemberaubende Leistung, ein wunderschönes und herzzerreißendes Kunstwerk", sagt Keith Calder. "Ich freue mich sehr, dass Sean und Jake uns ihr perfektes Videospiel ruinieren lassen, indem wir es in einen Film und / oder eine TV-Serie verwandeln."

Konkrete Angaben zu den Zeitplänen dafür liegen derzeit nicht vor.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading