GTA: Chinatown Wars - Komplettlösung • Seite 20

Alle Missionen, Drogenhandel, Kameras

3. Bomb Disposal

Ihr müsst die Sprengsätze in drei roten Vans entschärfen. Parkt direkt auf der Fahrerseite neben dem ersten Van, steigt ein und wählt den Spannungsmesser. Tippt jeden der vier Drähte an. Der der den höchsten Ausschlag anzeigt, muss mit dem Cuttermesser durchtrennt werden. Nach der Entschärfung erscheinen zwei Gangster. Steigt schleunigst aus dem Bombenwagen wieder aus und – ohne Euch mit den Angreifern aufzuhalten direkt in den passend geparkten Wagen. Sie werden Euch nicht verfolgen. Wiederholt das, bis Ihr den dritten Van entschärft habt. Dann schickt Euch das GPS zurück zu einem der anderen Drogenautos, das anscheinend gerade unter Beschuss ist. Anstatt vor der Schießerei zu parken, fahrt Ihr so hinein, dass Ihr mindestens einen der Gegner überrollt und springt noch aus dem fahrenden Wagen. Mit der Mini-SMG sollten die übrigen maximal drei Feinde kein Problem sein.

Nun wird euch gezwitschert, dass ein weiterer Bombenvan unterwegs ist. Fahrt ihm entgegen und erledigt ihn per Drive-by. Gelingt Euch das nicht, ist das auch kein Beinbruch, denn der Van wird wie die drei anderen zuvor vor den Drogenautos geparkt und kann problemlos von Euch entschärft werden.

4. Driven to Destruction

Hier spielt Ihr den Chauffeur für Zhou, der ein stationäres MG auf dem Dach des Jeeps bemannt. Aus zwei Gründen ist es wichtig, dass Ihr nicht zu nah an Eure Gegner heranfahrt und etwas Abstand bewahrt: Zum einen ist es so einfacher, alle auf einer Seite zu halten, wodurch Zhou möglichst viele auf einmal trifft und zum anderen haltet Ihr Euren Wagen so aus dem Explosionsradius der gegnerischen Fahrzeuge heraus. Wenn Ihr diese beiden Regeln beachtet, ist dieser Einsatz kein Problem

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung von GTA: Chinatown Wars.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading