Mass Effect: Etwas 'weitreichendes' kommt im Winter 2011, ME2-DLC heute

Neue Rüstung und Schrotgewehr

Im "Winter 2011" - damit meint er Anfang 2011 - können wir laut EAs COO John Schappert neben Dead Space 2 oder einem neuen Shooter von Epic Games auch "etwas weitreichendes für Mass Effect" erwarten.

Worum es sich handelt, ist unklar. Da BioWare erst kürzlich angab, dass Mass Effect 3 vermutlich Ende 2011 oder Anfang 2012 erscheinen wird, dürfte das auf jeden Fall ausgeschlossen sein.

Bliebe noch die Möglichkeit eines größeren Add-Ons für Mass Effect 2, wie man es zum Beispiel bei Dragon Age mit Awakening macht. Zum jetzigen Zeitpunkt ist das aber reine Spekulation.

Viel eher liegt da schon die Veröffentlichung von neuem DLC für Mass Effect 2, den ihr bereits heute runterladen könnt. Ihr bekommt unter anderem die Cerberus Assault Armor, die die Munitionskapazität der schweren Waffen, die Gesundheit und die Schildstärke um jeweils zehn Prozent erhöht.

Ebenfalls im Angebot ist die M-22a Eviscerator Shotgun, die als Schrotgewehr mit hoher Reichweite beschrieben wird.

Beide Ausrüstungsgegenstände bekommen diejenigen, die im Cerberus-Netzwerk angemeldet sind, ab heute kostenlos.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading