Nier Replicant: Schatten in Adlerhorst, Boss: Wendy, Schlüssel Opfer

Es geht ein letztes Mal nach Adlerhorst, wo wir nach einem turbulenten Bosskampf den letzten Teil des Schlüsels finden.

Kurz vor Ende des ersten Spieldurchlaufs reicht euch Popola nochmals einen Brief vom Anführer aus Adlerhorst, der euch weiterhelfen kann (das letzte Fragment könnt ihr erst suchen, wenn die Geschichte mit dem Schiffswrack am Strand von Meeresfront abgeschlossen ist). Adlerhorst möchte sich für Besucher von außen öffnen und hat sogar einen Laden eröffnet, heißt es.

Macht euch auf den Weg dorthin und sucht noch einmal das Haus des Anführers auf. Leider ist der Kerl nicht gerade hilfreich. Auch die Bewohner der anderen Häuser tragen nichts zur Lösung des Problems bei.

49
Vorsicht, sobald ihr mit dem Wächter sprecht, ist es vorbei mit der Ruhe und Schatten greifen von überall an.

Begebt euch zur zweiten Runden Plattform in dem Dorf, auf der sich einige Leute versammelt haben, und sprecht mit der Wache. Nachdem der Kerl durchgedreht ist, erledigt ihr die Schatten und müsst nun im Dorf aufräumen.

Besiege die Schatten

Nicht viel, was man hierbei falsch machen könnte. Bewegt euch über die Plattformen des Dorfes und tötet, was euch töten möchte. Die Schatten haben das komplette Dorf befallen und es geht erst weiter, wenn alle von ihnen besiegt wurden.

50

Folgt dann der Szene mit Kaine, die bei der Brücke in Richtung der ersten Plattform startet, und ringt weitere Schatten nieder. Eilt zurück zur zweiten Plattform bei dem schwarzen Wirbel und besiegt den Zwischenboss. Danach entweicht der richtige Boss aus dem Wirbel.

Boss: Wendy

Mit Magie ist dieser riesige Schatten von außen nicht zu verletzen (abgesehen vom Auge). Achtet in der ersten Phase auf Folgendes:

  • Springt über in Wellen fliegenden Projektile hinweg, indem ihr einen Doppelsprung nutzt.
  • Achtet auf den Moment, wenn sich das mittige Auge zeigt. Dieses ist verletzbar, unter anderem mit starken Zaubern wie Dunkle Lanze. Am besten klappt das, wenn das Auge auf Höhe der Kampfplattform ist. Hier könnt ihr sogar Nahkampftreffer landen.
  • Schlägt Wendy mit ihren Tentakeln auf die Kampfplattform, erscheinen kleinere Schatten, die ihr aus dem Weg räumen müsst.
  • Nachdem sie die Hälfte ihrer Leiste verloren hat, erscheint eine Schwachpunktmarkierung. Feuert mit einem starken Zauber darauf.
51
Schießt immer auf das Auge. Oder schlagt darauf, wenn Wendy nah genug an die Plattform herankommt.

Weicht dann dem roten Strahl aus und eilt zur anderen Seite, während Emil den Boss beschäftigt. Ihr müsst die Brücke erreichen, die zum Haus des Anführers führt.

  • Kämpft euch durch die Kugelhölle und nehmt das Auge an der Hinterseite unter Beschuss.
  • Währenddessen müsst ihr immer wieder über die Projektile hinwegspringen.
  • Sobald der Boss in die Tiefe flüchtet, folgt ihm zur ersten Plattform.
  • Landet weiterhin Treffer und schwächt Wendy, bis die finale Schwachpunktmarkierung erscheint. Zerstört sie und ihr habt es geschafft.
53

Sprecht in der Bibliothek mit den Zwillingen und viel bleibt nicht mehr zu tun. Nun, da ihr alle Schlüsselfragmente habt, geht es aufs große Finale zu. Die Burg des Schattenfürsten wartet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading