Paper Mario The Origami King: Update 1.0.1 behebt schwerwiegenden Bug und andere Probleme

Problemlösung.

Paper Mario: The Origami King hat ein neues Update auf Version 1.0.1 erhalten, das einen schwerwiegenden Bug beseitigt.

Dieser Bug konnte bei betroffenen Spielern dafür sorgen, dass ihr Spielstand und Fortschritt nach zirka 20 bis 30 Stunden erst einmal ruiniert ist.

Nintendo hatte das Problem vor einigen Wochen schnell anerkannt und mitgeteilt, es werde in einem künftigen Update behoben. Und Version 1.0.1 tut jetzt genau das.

Wart ihr davon betroffen, könnt ihr jetzt normal weiterspielen. Ebenso wird unter anderem ein Problem behoben, durch das ein schwarzer Shy Guy nicht in der Galerie auftauchte.

Paper Mario The Origami King: Update 1.0.1 Patch Notes

Hier die kompletten Patch Notes des Updates:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ihr den Spring of Rainbows in Shangri-Spa nicht betreten konntet. Hinweis: Wenn dieses Problem bereits aufgetreten ist, können ihr jetzt normal fortfahren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler den Toad oben auf dem Brunnen in Cham City nicht treffen konnten. Hinweis: Wenn dieses Problem bereits aufgetreten ist, könnt ihr jetzt normal fortfahren.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch der schwarze Shy Guy nicht in der Galerie des Museums registriert wurde - selbst wenn ihr zuvor eines besiegt habt. Hinweis: Wenn ihr bereits auf dieses Problem gestoßen sind, kehrt nach der Rückkehr der Sonne zu fernwestlichen Sandpapierwüste zurück und besiegt ihn erneut, um ihn eurer Galerie hinzuzufügen.
  • Es wurde ein Problem im Ninja-Parcours behoben, bei dem je nach Zustand des Spielers bestimmte Ninji-Feinde unbesiegbar waren und das Vorankommen stoppten. Hinweis: Wenn dieses Problem bereits aufgetreten ist, könnt ihr jetzt normal fortfahren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Spiel gelegentlich im Kampf gegen den Gummiband-Boss abstürzte.
  • Es wurde ein Problem im Kampflabor behoben, bei dem die Punktzahl nicht ordnungsgemäß registriert wurde. Hinweis: Zuvor registrierte Ergebnisse ändern sich nicht. Neue Ergebnisse werden nach dem Herunterladen dieses Updates korrekt registriert.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das ihr einen Gegenstand von außerhalb eines bestimmten Sarges im Tempel von Chamses erhalten konntet. Dieser Fix korrigiert auch einen verwandten Fehler, der Hinweise vom Liebestoad in Toad Town umfasst. Hinweis: Wenn ihr den Gegenstand bereits von außerhalb des Sarges erhalten habt, wird der Hinweisfehler des Liebestoads behoben.
  • Es wurde ein Problem beim Panoramaberg behoben, bei dem gelegentlich ein Blick auf den Panoramaturm vom Fuß des Hügels aus auftrat.

Ob sich der neueste Teil der Reihe lohnt, erfahrt ihr im Test zu Paper Mario: The Origami King.

Lest hier mehr zu Paper Mario: The Origami King.

Update 1 0 1 für Paper Mario The Origami King behebt schwerwiegenden Bug und andere Probleme
Update 1.0.1 behebt mehrere Probleme.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading