Resident Evil 5: Xbox-Demo am 26. Januar

Zwei Level und Coop-Modus

Capcom teilt per Pressemitteilung mit, dass die kommende Demo zu Resident Evil 5 noch diesen Monat auf dem Xbox Live Marktplatz eintreffen wird.

Bereits am 26. Januar steht die Demo Xbox-360-Spielern mit Internetzugang und Gold-Mitgliedschaft zur Verfügung. Die kommende Demo ist mit der, die Anfang Dezember in Japan erschien, inhaltsgleich. Das bedeutet: Es wird zwei spielbare Level der Vollversion geben, die man sowohl alleine als auch kooperativ durchspielen kann - entweder mithilfe eines KI-Kameraden, per Splitscreen vor einem Bildschirm oder online.

Eine Demo für die Playstation 3 findet in der Pressemitteilung keine Erwähnung. Der Text hebt allerdings hervor, dass die Demo ab dem 26. Januar eine Woche lang xbox-360-exklusiv sein wird, was einer Ankündigung einer PS3-Demo am 2. Februar recht nahe kommt.

Das wäre allerdings ein Montag - Sony fügt traditionell erst Donnerstag neue Inhalte zum Playstation Store hinzu. Wir baten Capcom deswegen um Aufklärung. Dass die Demo sowohl für Playstation 3 als auch Xbox 360 erscheinen wird, bestätigte Chris Kramer von Capcom im November gegenüber Game|Life.

Wer mehr über das Spiel wissen möchte, ohne auf die Demo warten zu müssen, kann sich mittels unserer Vorschau zu Resident Evil 5 aus dem Juli etwas Vorab-Wissen aneignen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading