Überraschung: Shadow-of-the-Colossus-Film offenbar immer noch in Arbeit

Hoffen oder nicht hoffen?

Nachdem uns vor etwa einem Jahr um diese Zeit die Nachricht erreichte, ein Film zu Team Icos wundervollem Shadow of the Colossus befände sich in der Mache, wurde es erschreckend ruhig um den Film.

Das ist es im Grunde immer noch, allerdings, hat die L.A. Times in einem Artikel über 3D, in dem auch Drehbuchautor Justin Marks (Street Fighter: The Legend of Chun-Li) zu Wort kam, die Verfilmung am Rande zumindest erwähnt.

Mit dem Namedropping und der Zuschreibung, es handele sich um einen von Sony produzierten „Actionfilm“, beließ es das Blatt allerdings.

Vielleicht ist es besser, wenn es dabei bleibt und der Film niemals wirklich Realität wird. Immerhin kann Marks auf diese Weise ein Spiel, in dem über die volle Länge eigentlich kein richtiges Wort gesprochen wird, nicht noch mit wenig sinnstiftenden Onelinern - oder alternativ esoterisch-leeren Worthülsen - verunstalten.

Andererseits bekommt man bei dem Gedanken an eine gute Verfilmung trotzdem richtiggehend Gänsehaut.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading