Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

BAFTA Awards: Die Gewinner

Wii Sports räumt ab

Die British Academy of Film and Television Arts hat die diesjährigen Gewinner der British Academy Video Games Awards bekannt gegeben.

Zu den großen Abräumern zählt dabei mit sechs Preisen Nintendos Wii Sports, während 2K Bostons BioShock den Award für das beste Spiel für sich beanspruchen konnte.

In der Kategorie "Gamer's Award" - deren Gewinner vom Publikum bestimmt wurde - gewann Segas Football Manager 2007. Am Ende erhielt außerdem Will Wright eine Mitgliedschaft der British Academy of Film and Television Arts als Anerkennung für seine Arbeit in der Branche, die er seit über 20 Jahren ausübt.

Nachfolgend findet Ihr alle Gewinner:

  • Action and Adventure - Indiziertes Spiel (Real Time Worlds)
  • Strategy and Simulation - Wii Sports
  • Sports - Wii Sports
  • Multiplayer - Wii Sports
  • Casual and Social - Wii Sports
  • Use of Audio - Indiziertes Spiel (Real Time Worlds)
  • Original Score - Okami
  • Technical Achievement - God of War II
  • Artistic Achievement - Okami
  • Gameplay - Wii Sports
  • Innovation - Wii Sports
  • Story and Character - God of War II
  • Game - BioShock
  • The Gamer's Award - Football Manager 2007
  • BAFTA's "Ones to Watch" - Ragnarawk

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare