Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Call of Duty 4: SDK veröffentlicht

Maps und Mods können kommen

Modder und Kartenbastler bekommen in diesen Tagen eine Menge zu tun. Letzte Woche erst veröffentlichte Splash Damage die finale Version des Software Development Kits für Enemy Territory: Quake Wars, nun zieht Infinity Ward nach.

Das SDK für Call of Duty 4: Modern Warfare steht ab sofort zum Download bereit. Anschließend könnt Ihr fleißig eigene Modifikationen und Schlachtfelder aus dem Boden stampfen.

Zum Download der Tools gelangt Ihr hier oder hier.

Als kleine Hilfe hat Infinity Ward außerdem noch eine eigene Wiki-Seite eingerichtet, auf der Ihr Tipps zum Umgang mit dem Programm findet.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare