Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Death's Door und Windjammers 2 für den Xbox Game Pass bestätigt

Unter anderem Death's Door und Windjammers 2 kommen bald als neue Spiele in den Xbox Game Pass.

Wir haben die zweite Hälfte des Januar erreicht und das bedeutet auch, dass ihr mit weiteren Spielen für den Xbox Game Pass rechnen könnt.

Welche demnächst hinzukommen, hat Xbox nun bekannt gegeben.

Diese Spiele sind bald neu im Xbox Game Pass

Bereits verfügbar sind zum einen Danganronpa: Trigger Happy Havoc Anniversary Edition (Cloud, Konsole und PC) sowie Nobody Saves the World (Cloud, Konsole und PC).

Am 20. Januar 2022 geht es wiederum mit insgesamt sechs neuen Spielen weiter. An diesem Tag kommen Death's Door (Cloud, Konsole und PC), die Hitman Trilogy (Cloud, Konsole und PC), Pupperazzi (Cloud, Konsole und PC), Tom Clancy's Rainbow Six Extraction (Cloud, Konsole und PC), Tom Clancy's Rainbow Six Siege: Deluxe Edition (PC) und Windjammerrs 2 (Cloud, Konsole und PC) hinzu.

Schlussendlich folgt noch am 27. Januar 2022 Taiko no Tatsujin: The Drum Master auf Konsole und PC.

Und diese Titel verschwinden demnächst

Wie bei jeder Ankündigung von Neuzugängen gibt es auch eine Liste mit Spielen, die den Game Pass wieder verlassen.

Diesmal sind das am 31. Januar 2022 die Spiele Cyber Shadow (Cloud, Konsole und PC), Nowhere Prophet (Cloud, Konsole und PC), Prison Architect (PC) sowie Xeno Crisis (Cloud, Konsole und PC).

Die Spiele Anvil (Game Preview), Archvale, Exo One, The Forgotten City, Nobody Saves the World, One Piece Pirate Warriors 4, Space Warlord Organ Trading Simulator, Stardew Valley, Unpacking und Death's Door lassen sich obendrein künftig mit Touch-Steuerung beim Abspielen über ein entsprechendes Gerät steuern.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare