Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Die Sims 3

'Wir nehmen das Feedback sehr ernst'

Die Sims sind einfach ein Phänomen. Kaum ein Spiel ist so erfolgreich und zieht so viele Add-Ons beziehungsweise Ableger nach sich. Es ist fast schon beängstigend. Kein Wunder, dass Electronic Arts weiterhin auf diesen Goldesel vertraut und Maxis fleißig am dritten Teil werkeln lässt. Selbiger wurde erst kürzlich verschoben, um im Vorfeld mehr Spieler darauf aufmerksam zu machen.

Neben unserer Vorschau zu Die Sims 3 hatten wir kürzlich auch die Gelegenheit, Producerin MJ Chun einige Fragen über das Spiel an sich, die Wichtigkeit des Mod-Supports, etwaige Umsetzungen für Konsolen und Nackt-Modifikationen zu stellen.

Eurogamer Was ist für dich das wichtigste neue Feature in Die Sims 3?
MJ Chun

Mein Favorit sind die Persönlichkeitsmerkmale. Man kann nicht nur bestimmen, wie die Sims aussehen, sondern auch ihre Persönlichkeiten formen. Die Charakterzüge erlauben es Euch, Euren Sims ein wenig Tiefe zu geben. Ihr könntet einen bösen Sim haben, der charismatisch, ambitioniert, ein Genie und ein hoffnungsloser Romantiker ist. Die von Euch gewählten Eigenschaften haben einen weitreichenden Einfluss auf das Gameplay, da sich verschiedene Wünsche, Gelegenheiten sowie Interaktionen sozialer Natur und mit Objekten eröffnen.

Eurogamer In Die Sims 2 habt Ihr einige verschiedene Todesarten für die Sims angeboten, zum Beispiel durch Feuer, Insekten, Altersschwäche oder abstürzende Satelliten. Habt Ihr sie für Die Sims 3 übernommen und ein paar neue hinzugefügt?
Die Sims 3 - Trailer
MJ Chun

Die Spieler können noch immer den Abgang ihrer Sims planen oder dabei zusehen, wie sie einem fatalen Unglück zum Opfer fallen. Dennoch übernehmen wir nicht sämtliche Todesarten aus Die Sims 2.

Eurogamer Der Mod-Support ist erneut ein großes Element von Die Sims 3. Können wir neue Objekte, Kleidungsstücke und solche Sachen erstellen?
MJ Chun

Der Support von User-Content macht einen großen Teil von Die Sims 3 aus. Wir wollten erreichen, dass jeder Spieler seinen Sim und die Welt individualisieren und auf einfache Art und Weise mit anderen Teilen kann. „Create A Style“ ist eines unserer favorisierten Features. Wir erwischen uns immer wieder dabei, wie wir damit rumspielen und die Zeit vergessen. Man kann jedes Kleidungsstück mit seinem eigenen Muster versehen und dieses Muster dann auf die Möbel oder den Sim übertragen. Wenn man einen Sim mit dem T-Shirt-Muster einer Kuh, einem entsprechendem Schlafzimmer sowie einem Auto haben will, kann man das auch machen. Es wird eine Sims 3-Tauschbörse geben, mit der die Spieler Sims, Möbel, gesamte Haushalte und sogar die Texturen tauschen können. Zugleich haben wir unsere Anstrengungen darauf gerichtet, es den Leuten einfacher zu gestalten, ihren Custom-Content mit dem Launcher zu verwalten.

Wir sind außerdem sehr gespannt darauf, was die Spieler mit dem Movie Mashup Tool auf unserer Website erstellen werden. Videos kann man im Spiel aufnehmen und auf die Seite hochladen. Hier editiert man seine Videos und fügt Spezialeffekte sowie Musik hinzu. Das alles geschieht ohne Nutzung der Software eines Drittherstellers. Man kann Die Sims 3 nehmen und zum Regisseur seiner eigenen Filme werden.

Producerin MJ Chun
Eurogamer Während der Präsentation hast du kostenlose Städte erwähnt. Sind weitere Download-Inhalte von offizieller Seite in Arbeit?
MJ Chun

Die Erstellung von Content für die Community bereitet uns eine Menge Spaß. Bis jetzt wurde noch nichts anderes endgültig festgelegt. Nichtsdestotrotz sollten die Leute ihre Ohren und Augen offen halten.

Eurogamer Ich vermute mal, dass es wieder viele Add-Ons für Die Sims 3 geben wird. Werdet Ihr auch einige größere Dinge kostenlos anbieten?
MJ Chun

Wir konzentrieren uns noch immer alle auf die Fertigstellung von Die Sims 3, damit es etwas wird, von dem wir denken, dass die Spieler es lieben werden. Die Tuning- und Polish-Prozesse tragen nach der Zusammenführung der wichtigsten Spielsysteme und Features viel dazu bei, die Sims zum Leben zu erwecken.

Eurogamer Kannst du uns mehr zu den Systemanforderungen sagen? Offensichtlich soll es auf so vielen PCs wie nur möglich laufen.
MJ Chun

Das Team hat sehr hart daran gearbeitet, um auf so vielen Systemen wie möglich eine großartige Erfahrung zu gewährleisten. Wenn Ihr in den letzten zwei Jahren einen Computer gekauft habt, solltet Ihr keine Probleme bekommen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare