Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Mit der CryEngine2 auf den Mars

Eine virtuelle Welt

Crytek hat einen ersten Abnehmer für seine CryENGINE2 gefunden, die in dem mit Spannung erwarteten Crysis zum Einsatz kommen wird: Das erst im Dezember 2006 gegründete Entwicklerstudio Avatar Reality.

Avatar Reality will mit der Technologie eine MMVW kreieren, eine Massively Multiplayer Virtual World. Auf einem bereits wohnlich gemachten Mars sollen die Spieler ihre Träume ausleben dürfen und sich eigene Charaktere in "wunderschönen Umgebungen" erschaffen.

Im Mittelpunkt des noch namenlosen Spiels sollen natürlich die sozialen Strukturen und die Beziehungen zwischen den Spielern stehen.

Tags:

Kommentare