Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Neue Demo zu Return of the Obra Dinn veröffentlicht

Vom Macher von Papers, Please.

Papers-Please-Entwickler Lucas Pope hat eine neue Demo zu seinem aktuellen Projekt Return of the Obra Dinn veröffentlicht.

Diese ersetzt die 2014 veröffentlichte Demo, seitdem gab es einige subtile, aber auch umfangreichere Veränderungen.

Mit dabei ist eine neue Introsequenz, das Oberdeck wurde vollständig modelliert, ein weiterer Flashback ist hinzugekommen, die Musik wurde um einen Track und Remaster der bisherigen Tracks ergänzt und es gibt ein Pausemenü.

Es handelt es sich um eine weiter verfeinerte und optimierte Version als die, die Pope auf der GDC 2016 präsentierte. Dennoch sollte man sich noch nicht als „richtige Demo für das finale Produkt" betrachten.

Hier könnt ihr die Demo für PC und Mac runterladen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare