Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Railway Empire für Nintendo Switch verschiebt sich erneut

Kommt jetzt im Juni.

Die Veröffentlichung von Railway Empire für die Nintendo Switch verzögert sich erneut.

Wie Kalypso mitteilt, ist der 19. Juni jetzt der neue Release-Termin für das Spiel.

Ursprünglich war die Veröffentlichung im Februar geplant, wurde dann aber auf März verschoben. Und jetzt folgt der neue Termin im Juni.

Neben dem Hauptspiel umfasst die Switch-Version des Titels außerdem noch die DLCs Mexico, Crossing the Andes sowie The Great Lakes.

Lest hier mehr zu Railway Empire.

Es dauert noch ein Weilchen.
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare