Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Release-Termin der finalen Version von Ark: Survival Evolved verschoben

Fünf Millionen Exemplare verkauft.

Die finale Version von Ark: Survival Evolved wird später erscheinen als geplant.

Neuer Release-Zeitraum ist nun das Weihnachtsgeschäft 2016. Zuvor war geplant, das Spiel im Juni für PC, Xbox One und PS4 zu veröffentlicht.

Alles in allem hat man mittlerweile rund fünf Millionen Exemplare der Early-Access-Version verkauft. Mehr als eine Million davon auf der Xbox One und fast vier Millionen auf dem PC.

Durch die Verschiebung könnt ihr zum Verkaufsstart der finalen Version auch mehr Inhalte erwarten, als ursprünglich geplant waren, etwa lokalen Multiplayer-Support, Modding und über 100 Dinosaurier.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare