Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Rock Revolution: Viacom verklagt Konami

Gegenklage bezüglich Konamis Musikspiel

Im Juli letzten Jahres reichte Konami eine Klage gegen Harmonix, MTV und Viacom ein, die mit ihrem Titel Rock Band demzufolge Konami-Patente aus den Jahren 2002 und 2003 verletzten.

Bereits wenige Tage später meldete sich MTV zu Wort und bezeichnete die Anschludigungen von Konami als "haltlos".

Einige Monate sind seitdem ins Land gezogen, in denen man nichts Neues mehr zu diesem Thema hörte. Bis jetzt jedenfalls. Wie Bloomberg berichtet, hat Harmonix-Besitzer Viacom nun seinerseits eine Klage bezüglich Konamis Rock Revolution eingereicht.

Viacom gibt an, dass Harmonix' Spiele eine Verbesserung gegenüber dem ursprünglichen Patent von Konami darstellen, wodurch Rock Revolution mehr mit Rock Band gemeinsam habe als mit eben jenen patentierten Spielen.

Aus diesem Grund fordert man Schadenersatz von Konami sowie einen Verkaufsstopp von Rock Revolution.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare