Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Sega denkt über Remaster von Shenmue 1 und 2 nach

Nicht so einfach, wie ihr vielleicht denkt.

Während derzeit fleißig an Shenmue 3 gearbeitet wird, macht man sich bei Sega Gedanken über Remaster der beiden Vorgänger.

Sie zu spielen, ist jedenfalls nicht einfach, denn Teil 1 erschien nur für die Dreamcast, Teil 2 außerdem noch für die erste Xbox. Ihr müsstet also neben dem Spiel auch die passende Hardware kaufen.

Eine Neuveröffentlichung könnte quasi als Vorgeschmack auf Shenmue 3 sicher nicht schaden, vor allem für Neueinsteiger.

In der neuesten Ausgabe von Sega Central äußerte sich jedenfalls Community Manager Dan Sheridan dazu: „Leider ist es nicht so einfach, die Spiele auf die aktuellen Plattformen zu portieren, da wir sicherstellen müssen, dass jedwedes HD Remaster der Qualität des Originals gerecht werden muss."

„Und bei solch immersiven Spielen wie Shenmue 1 und 2 gibt es weitere Komplikationen durch lizenzierte Produkte, die in den Originalen enthalten waren. Nichtsdestotrotz würden wir es sehr gerne tun und prüfen derzeit, wie wir es realisieren können."


Hier geht es zum Doom Test


Shenmue 3 soll unterdessen Ende 2017 erscheinen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare