Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Steep: An der Switch-Version wird weiterhin gearbeitet

Noch immer Optimierungen nötig.

Ja, die Switch-Version von Steep lebt noch.

Es ist zwar nach wie vor nicht bekannt, wann sie erscheinen soll - zwischenzeitlich gab es auch mal Gerüchte darüber, dass sie eingestellt wurde -, aber nach Angaben des Publishers kommt die Umsetzung noch.

Das antwortete Twitter-Nutzer und Ubisoft-Mitarbeiter "Ubi-PandaR0o" jedenfalls auf eine entsprechende Frage: (via GoNintendo): "Nein, es befindet sich noch immer in der Optimierungsphase. Die Framerate spielt 'Yo-Yo', daher können wir es in der aktuellen Form noch nicht veröffentlichen. Aber das Projekt lebt noch."

Nach wie vor scheint man also Probleme damit zu haben, die Switch-Version wirklich gut zum Laufen zu kriegen. Aber zumindest wird noch daran gearbeitet. Es bleibt zu hoffen, dass man diese Schwierigkeiten überwinden kann.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare