Eurogamer.de

PUBG erreicht drei Millionen Spieler auf der Xbox One

Seit Dezember.

Auch die Xbox-One-Version von PUBG erfreut sich großer Beliebtheit.

1

Wie Microsoft nun bestätigt hat, erreichte das Spiel auf der Konsole zum Ende des Jahres bereits drei Millionen Spieler.

Veröffentlicht wurde die Game-Preview-Version dort im Dezember, bereits innerhalb von 48 Stunden konnte man damals eine Million Spieler anlocken.

Fertig ist diese Fassung noch lange nicht, sondern hat noch mit einigen Problemen zu kämpfen. Vier Updates wurden bereits dafür veröffentlicht und weitere werden folgen.

Anzeige

Kommentare (8)

Account anlegen

oder