Eurogamer.de

Darksiders Komplettlösung - Zwielichtkathedrale 4

Darksiders Lösung - Auf den letzten Metern durch die Kathedrale kann einiges schiefgehen. Aber nicht mit diesen Tipps.

11. Zwielichtkathedrale - Teil 4

Unten angekommen, nehmt ihr euch links eine Bombe und werft sie rechts auf den Kristall. Benutzt die Fackeln daneben, um die Bombe zu zünden und kämpft dann gegen die Feinde, die aus dem Loch in der Wand kommen. Der Trick hierbei ist es, sich zuerst auf das Giftmonster zu konzentrieren. Werft sofort eine aufgeladene Kreuzklinge auf ihn, damit er kein weiteres Gift ausstößt und macht ihn dann mit euren stärksten Angriffen fertig. Die anderen Gegner sind danach kein Problem mehr.

Kehrt zu der Bombe zurück und werft sie zum dem Kristall am Ende des Lavabeckens. Benutzt dann die Kreuzklinge, um die weiteren Fackeln im Gang anzuzünden und lauft rechts durch das Loch in der Wand. Folgt einfach dem Gang, öffnet die Truhe und springt links über das Lavabecken. Dreht euch kurz um und benutzt die Kreuzklinge, um die Bombe links von euch anzuzünden. Dazu zielt ihr zuerst rechts auf eine der Fackeln, die ihr eben angezündet habt und dann auf den die Bombe.

Folgt danach dem Gang, in dem ihr euch befindet. Vernichtet zu eurer Rechten die Fledermaus und klettert an der Wand entlang zur anderen Seite, wo ihr den Schalter betätigt. Dadurch wird eine Plattform hochgefahren und ihr braucht keine Angst mehr vor der Lava haben. In der letzten Kammer befindet sich ein weiterer Schalter. Betätigt ihn und dreht euch um. Weitere Gegner erscheinen, die ihr mit derselben Taktik wie zuvor bekämpft. Im Aufzug erwarten euch weitere Feinde. Da ihr hier nicht gut ausweichen könnt, benutzt ihr am Besten die Sense. Die große Reichweite gibt euch beim Kämpfen mehr Spielraum.

Lauft durch den Raum, in dem ihr zuvor den Gefängsniswächter besiegt habt und tretet nach Draußen. Da ihr eben im unteren Stockwerk den Schalter betätigt habt, ist nun der zweite hier oben erschienen. Aktiviert ihn und eine zweite Säule erhebt sich aus dem Boden. Jetzt könnt ihr zur anderen Seite, wo ihr die beiden Schalter links und rechts neben dem Tor aktiviert. Dahinter wartet der bisher schwierigste Kampf auf euch.

In dieser Kammer müsst ihr drei Kämpfe hinter einander bestehen. Spart euch die beiden Truhen an den Seiten für die dritte Runde auf, da ihr sie dort wahrscheinlich brauchen werdet. In der ersten Runde konzentriert ihr euch primär auf den Ritter mit der Axt. Die Kreuzklinge hat bei ihm kaum eine Wirkung. Also müsst ihr im Nahkampf ran, was sehr schnell gefährlich werden kann. Seine Attacken sind stark schnell und nicht so leicht vorhersehbar. Geht lieber lauf Nummer sicher und weicht nach jedem zweiten Schlag aus. Außer ihr seid gerade perfekt einer großen Attacke ausgewichen. Dann könnt ihr eine volle Combo starten und ihm damit ordentlich Schaden zufügen.

Die anderen Feinde müsst ihr dabei weniger beachten. Sie nehmen zudem auch von den Attacken des Ritters schaden. Nehmt trotzdem jede Gelegenheit zu einem Finisher war. Sind alle Gegner besiegt, lauft ihr zum Schwert und eine weitere Horde kommt aus dem Boden. Dieses Mal ist es wesentlich leichter. Konzentriert euch wie immer auf das Giftmonster und werft eine aufgeladene Kreuzklinge auf ihn, bevor ihr ihn vernichtet.

Nehmt nun das Schwert an euch und zwei Ritter erscheinen gleichzeitig. Setzt sofort einen Zauber ein und öffnet die rechte Truhe, um zwei weitere Attacken starten zu können. Kämpft dann ganz normal weiter. Sollte eure Lebensenergie in den Keller rutschen, öffnet die andere Truhe, um sie wieder zu füllen. Das schwierige an diesem Kampf ist, dass ihr euch kaum ausruhen könnt. Sobald ein Feind attackiert hat, beginnt auch schon der nächste mit seiner Routine. Bleibt daher ruhig und greift nur an, wenn ihr euch wirklich sicher seid. Dafür aber mit starken Attacken. Sind beide Ritter erledigt, kehrt ihr zu der Kammer mit den drei Statuen zurück und setzt das letzte Schwert ein. Nach der Sequenz schreitet ihr durch die Tür vor euch und rennt die Stufen im Turm nach oben.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung zu Darksiders.

Anzeige

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!