Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Activision kündigt DJ Hero 2 an

Mehr Chart-Rhythmus im zweiten Anlauf?

Activision kündigt an, dass im Herbst ein zweiter Teil des Turntable-Rhythmus-Spiels DJ Hero für PS3, Xbox 360 und Wii erscheinen wird.

Der Titel bietet neben einem neuen „Empire“-Karrieremodus samt DJ-Battles auch Mikrofon-Unterstützung, dank der über die Tracks auch gesungen oder gerappt werden kann.

Der Hersteller verspricht neue „soziale Spielmodi“ für unkomplizierten Partyspaß sowie Jump-In-Gameplay. Zusätzlich zu Musikern wie Dr Dre, Chemical Brothers, Kanye West, Metallica, Lady Gaga, Rihanna sollen „über 85 mehr“ ihre Tracks für über 70 Mash-Ups zur Verfügung stellen.

Activision möchte vom Spiel verschiedene Bundles anbieten, unter anderem ein Party-Paket mit zwei Turntables und einem Mikrofon. Zur Feier der Ankündigung dürfen Besitzer des ersten DJ Hero vom achten bis zum 14. Juni einen Mash-Up des Lady-Gaga-Songs „Just Dance“ mit Deadmau5 „Ghosts ‘n‘ Stuff“ vom Xbox LIVE Marktplatz oder dem PSN herunterladen. Letzterer DJ ist übrigens als spielbarer Charakter im Titel vertreten.

DJ Hero 1 hatte sich im letzten Jahr trotz ordentlicher Noten nicht allzu gut verkauft

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare