Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Age of Conan: Zwei Klassen gestrichen und Release verschoben

Fähigkeiten werden verteilt

Die Klassenauswahl im Online-Rollenspiel Age of Conan ist etwas geschrumpft. Statt 14 werdet Ihr zum Release nun mit zwölf verschiedenen Klassen durch die Welt laufen können. Gestrichen wurden der "Scion of Set" sowie der "Lich".

Die Fähigkeiten der beiden Berufe gehen aber keinesfalls verloren, sondern werden auf andere Klassen verteilt.

Gleichzeitig gibt es aber noch eine schlechte Nachricht zum Termin. Wie Funcom mitteilt, erhält Age of Conan weitere acht Wochen für das Feintung des Spiels. Soll heißen: Als neues Releasedatum gilt ab sofort der 23. Mai 2008.

Wer sich für die geschlossene Beta des Titels registrieren möchte, kann das weiter über die offizielle Website tun. Nähere Infos zu Age of Conan erfahrt Ihr in unserer Vorschau und auf der Übersichtsseite.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare