Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Hackerangriff auf die Foren von Funcom

Nutzerdaten gestohlen.

Funcom gab heute bekannt, dass man am gestrigen Mittwoch einen unrechtmäßigen Zugriff auf Forenaccounts der offiziellen Webseiten zu The Secret World, Age of Conan, Anarchy Online und The Longest Journey festgestellt hat.

Dabei wurden Daten der Nutzer gestohlen, darunter E-Mail-Adressen, Nutzername sowie verschlüsselte Passwörter.

„Obwohl die Passwörter verschlüsselt waren, können sie geknackt werden und sollten daher als kompromittiert angesehen werden. Wichtig ist, dass Foren- und Spielaccounts getrennt sind und mit verschiedenen Sicherheitssystemen auf unterschiedlichen Servern gespeichert sind. Spielaccounts wurden nicht kompromittiert", so das Unternehmen.

Verantwortlich dafür macht man eine Sicherheitslücke in vBulletin. Das Problem wurde am 19. August korrigiert, allerdings kann man nicht sagen, wann die Daten zuvor entwendet wurden.

Im Zuge dessen hat man alle Passwörter zurückgesetzt, ebenso sind die Foren derzeit noch offline, während man weitere Untersuchungen durchführt und sicherstellen will, dass es keine weiteren Sicherheitslücken gibt.

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare