Lionhead arbeitet an zweitem Projekt

The Journey kein 'On-Rails'-Titel

Neben Fable: The Journey arbeitet Entwickler Lionhead derzeit noch an einem "super geheimen zweiten Projekt", wie Peter Molyneux verraten hat.

Wie ihr euch schon denken könnt, wollte er im Gespräch mit GamesIndustry aber noch keine weiteren Details dazu nennen.

Stattdessen plauderte er ein wenig über das auf der E3 angekündigte Fable: The Journey, das laut Molyneux kein "On-Rails"-Shooter ist und zudem "eine gewaltige Menge" an Technik aus der Demo von Milo & Kate nutzt.

"Einige Leute im Publikum werden sich denken, dass sie kein Kinect nutzen wollen. Sie wollen nicht in der Gegend rumspringen, sie wollen sitzen. So sieht man aber nur das Negative. Denkt an die positiven Dinge von Kinect. Das Wunderbare und erstaunliche an Kinect ist, dass es euch sehen kann."

"Das Verblüffendste an Fable: The Journey ist, dass man es spielen kann, während man sitzt. Wenn ich euch die emotionalste Story in der Geschichte von Fable erzähle, müsst ihr entspannt sein", sagt er.

Ebenso zeigte er sich recht begeistert von dem Pferd, das man für The Journey erschaffen hat.

"Das Pferd ist eines der erstaunlichsten Dinge, die wir je geschaffen haben", so Molyneux. "Es wird so viele Gefühle für euch entwickeln. Stellt euch vor, man kombiniert die Kreatur aus Black & White mit dem Hund aus Fable und dem Hamster, den ich hatte, als ich klein war."

"Ich möchte euch definitiv zum Weinen bringen. Ich will, dass ihr einen Kloß im Hals bekommt. Ich will, dass ihr euch für den Rest eures Lebens daran erinnert. Warum sollte ich ein Spiel machen wollen, dass das nicht erreicht?"

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading