Baphomets Fluch 5 erreicht Finanzierungsziel, Beneath a Steel Sky 2 bei einer Million

Revolution Software gibt mehrere Bonusziele für das Projekt bekannt.

Innerhalb von rund zwei Wochen hat die Kickstarter-Kampagne zu Baphomets Fluch: Der Sündenfall ihr Finanzierungsziel von 400.000 Dollar erreicht.

1

"Das gesamte Team tanzt vor Freude durch den Raum", heißt es in einem aktuellen Update. "Wir sind so aufgeregt. Zum ersten Mal haben wir die volle kreative Kontrolle über ein Baphomets Fluch - und das nur dank euch. Wir können euch für eure großzügige Unterstützung gar nicht genug danken."

Es bleiben noch 16 weitere Tage für die Kampagne und aus diesem Anlass hat man gleich ein paar weitere Zusatzziele bekannt gegeben. Wenn bis zum Ende 500.000 Dollar erreicht werden, wird man sich bislang bereits gestrichene Charaktere, Rätsel, Easter Eggs und Dialoge noch mal anschauen und einiges davon wieder zurück ins Spiel bringen.

Bei 650.000 Dollar verspricht man neue Locations in Nordafrika und dem Mittleren Osten. Diese seien schon Teil der ursprünglichen Idee gewesen, allerdings erachtete man das Ganze damals als zu ambitioniert. Sollte man dieses Ziel erreichen, schickt man Nico und George allerdings dorthin.

Sollten es mindestens 800.000 Dollar werden, will man weitere alte Charaktere zurückbringen, etwa Pearl, Duane und andere - Dialoge, Rätsel, Easter Eggs und mehr natürlich inklusive.

"Außerdem werden wir eine Director's-Kommentarspur hinzufügen. Dieses Ziel zu erreichen, würde weit über das hinausgehen, was wir für möglich gehalten haben. Mit eurer Unterstützung können wir unsere wildesten Ambitionen für Baphomets Fluch: Der Sündenfall realisieren."

Besonders für Adventure-Veteranen ist schließlich die Marke von einer Million interessant. Sollte diese geknackt werden, will man einem Beneath a Steel Sky 2 grünes Licht geben.

"Was können wir also noch tun, wenn wir unsere Amibitionen verwirklicht haben? Viele Jahre lang wollten wir eine Fortsetzung zu unserem klassischen Adventure aus dem Jahre 1994 schreiben. Wenn wir dieses Ziel erreichen, beginnen wir mit der Arbeit an diesem aufregenden, oft gewünschten Projekt und werden Easter Eggs in Baphomets Fluch: Der Sündenfall integrieren, die einen flüchtigen Blick auf diese futuristische Dystopie gewähren."

Wie gesagt: 16 Tage habt ihr noch Zeit für die Bonusziele. Derzeit steht man bei rund 420.000 Dollar.

2

In Baphomets Fluch: Der Sündenfall werden George Stobbart und Nico Collard ein neues Abenteuer bestreiten, das mit dem Diebstahl eines mysteriösen Gemäldes während eines bewaffneten Überfalls in einer Pariser Galerie beginnt. Die beiden untersuchen den Fall, der sie nicht nur nach Paris, sondern auch nach London und darüber hinaus führt. Während ihrer Reise sollen sie dabei sowohl auf alte wie auch auf neue Charaktere treffen.

Für Baphomets Fluch: Der Sündenfall hat Cecil wieder große Teile des ursprünglichen Revolution-Teams um sich herum versammelt, auch Rolf Saxon wird wieder George Stobbart seine Stimme leihen, wie das auch weitere bekannte Sprecher aus der Reihe tun sollen. Zugleich geht man mit dem fünften Teil wieder zurück zu den Wurzeln und macht aus dem Spiel ein 2D-Adventure.

Baphomets Fluch: Der Sündenfall - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading