The Witcher 3: Ankündigung am 5. Februar?

Versteckte Botschaft im Teaser von Cyberpunk 2077 deutet darauf hin.

Findige NeoGAF-User haben am Ende des sehenswerten Cyberpunk-2077-Teasers von CD Projekt Red eine versteckte Nachricht entdeckt, die anscheinend auf eine baldige Enthüllung von The Witcher 3 hindeutet.

Zu finden sind die Nachrichten in den flimmernden letzten Frames des Videos:

"Wir sind kurz davor unser anderes Projekt zu enthüllen, das seiner Fertigstellung schon sehr viel näher steht und ebenfalls ein vollkommen auf Open-World ausgerichtetes Spiel mit intensiver Handlung sein wird."

Doch damit nicht genug:

"Ihr könnt vermutlich das Spiel erraten, um das es geht. Am 5. Februar wird euch alles klar."

Dabei kann es sich eigentlich nur um den dritten Teil der Witcher-Reihe handeln. CD Projekt Red sprach bereits in der Vergangenheit von zwei Triple-A-Titeln, von denen einer etwa 2014 und der andere gegen 2015 anstehe. Da es Cyberpunk 2077 aktuell sogar unter "When it's done" gehandelt wird, scheint Geralts drittes Abenteuer demnach für nächstes Jahr anzustehen.

Hier seht ihr noch einmal das hübsche Video, um das es geht. Diefraglichen Info-Einschübe sind zwischen 2:13 und 2:15 kurz zu sehen. Falls sich übrigens jemand fragt, welche Musik während des Trailers läuft: Es handelt sich um Archive mit dem Song 'Bullets'.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading