Patch 7 für Total War: Rome 2 erhältlich

Performance-Verbesserungen und mehr.

Creative Assembly hat Patch 7 für Total War: Rome 2 veröffentlicht.

Unter anderem kümmert man sich darin um die Performance, hat etwa die Rendering-Performance von Einheiten auf modernen GPUs verbessert, wodurch ihr auf den extremen Einstellungen höhere Framerates erhalten solltet.

Außerdem beschränkt man euch nicht mehr auf die Wahl an Grafikoptionen, die das Spiel für euer System als geeignet einstuft. Ihr könnt nun frei wählen.

Davon abgesehen nimmt man zahlreiche Balancing-Änderungen vor, hat das KI-Verhalten überarbeitet und verspricht allen voran eine aktivere KI. Auch spezifische Einheiten werden gezielt angepasst.

Alle Anpassungen entnehmt ihr den Patch Notes.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading