Die besten Easter Eggs • Seite 17

von versteckten spielereien bis amüsante Seitenhieben der Entwickler

Red Faction: Armageddon

Interessiert euch nicht? Dann geht es hier zum nächsten Spiel.
Oder lasst euch klickt hier für ein zufälliges Spiel!

Entwickler: Volition, Inc.
Zuerst veröffentlicht: 2011
Erschienen auf: PC, Mac, Xbox 360, PlayStation 3
Erhältlich über: Amazon

Eines der mit Abstand am besten und definitiv lustigsten Easter Eggs verbirgt sich hinter der Waffe Mr. Toots des Third-Person-Shooters Red Faction: Armageddon. Wer sich jetzt darunter eine der sonst üblich-futuristischen Laserknarren mit allerlei Zusatzfunktionen vorstellt, liegt etwas daneben. Mr. Toots ist ein kleines putziges Einhorn, das auf den Arm genommen, laut furzendend kunterbunte aber äußerst tödliche Regenbogen aus seinem Allerwertesten auf die Feinde abfeuert, wobei es jedes Mal komische Grimassen zieht - vermutlich Blähungen. Eingeführt wurde Mr. Toots als kleines Extra, nachdem die Demo zum Spiel über eine Million Mal heruntergeladen wurde. Für alle, die sich darunter immer noch nichts genaues Vorstellen können, hier etwas mehr Bildmaterial:

Zu bekommen ist Mr. Toots über verschiedene Wege. Der einfachste ist es, Red Faction: Armageddon einmal komplett durchzuspielen. Der Schwierigere ist die Suche im Spiel, denn das putzige Tierchen gibt's auch gut versteckt am Ende des achten Levels „Marauder Defenses“. Nachdem man den Geschützturm dazu verwendet hat, um das Areal zu verteidigen, wird man ein Stück weiter dazu aufgefordert, die Taste zu drücken, um Kara zu treffen. Letzteres lässt man lieber sein, wenn man Mr. Toots finden will. Stattdessen biegt man beim Phase Field links ums Eck, sprengt die graue Wand in die Luft, folgt dem Korridor und ballert unterwegs alle Wände weg, bis der Boden schließlich vor einem endet. An dieser Stelle muss man nur noch eisern geradeaus laufen, der Boden schiebt sich etappenweise immer wieder unter die Füße. Am Ende des Gangs muss noch eine letzte Wand abgerissen werden und schon könnt ihr ins Wunderland marschieren und Mr. Toots vom Boden aufheben. Wer es überhaupt nicht abwarten kann, das kleine Einhorn auf den Arm zu nehmen, kann alternativ auch den Cheat „Beat the Game“ eingeben.

16a
Keine Sorge, der Waffenabzug ist nicht das, was man bei einem männlichen Einhorn in dieser eindeutigen Halteposition vermutet - es ist der Schweif.

Natürlich gibt es in Red Faction: Armageddon noch ein paar weitere Easter Eggs. Die beschränken sich jedoch in der Regel nur auf Waffen-, Fahrzeug- und Charaktermodelle, wie z.B. dem Pickup-Truck oder dem Kampf-Hammer, die aus Vorgängerversionen wie Red Faction: Guerilla bekannt sind, und können mit einem furzenden Einhorn bei Weitem nicht mithalten.

16b
Links das Fahrzeug aus RF: Guerilla, rechts das identische Modell aus RF: Armageddon - nur in einem etwas schlechteren Zustand.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading