Battlefield 4: DICE testet Veränderungen am Rush-Modus

Auch am Netcode wird weiter gearbeitet.

Das Anfang Mai eingeführte „Community Test Environment (CTE)" für Battlefield 4 hilft den Entwicklern dabei, Änderungen am Spiel noch vor deren Veröffentlichung für alle zu testen. Wie wichtig das ist, hat man nun nochmals in einem neuen Blogeintrag auf der offiziellen Webseite betont.

Dabei verweist man auch auf das bereits in diesem Monat veröffentlichte Netcode-Update. Am Netcode wird aber auch weiterhin gearbeitet, für die kommenden Monate plant man weitere Anpassungen.

Getestet werden aktuell Veränderungen am Rush-Modus, die die Balance und den Spielfluss verbessern sollen. Der Commander wurde etwa standardmäßig entfernt und die Radarabtastung rund um die Basis der Angreifer reduziert. Auch Map-spezifische Änderungen sind mit dabei, die etwa die Platzierung der MCOM-Stationen und die Deckung betreffen.

Auch im Hinblick auf die neue Erweiterung Dragon's Teeth wird fleißig getestet. Mit dem Schild sollen dann etwa keine One-Hit-Kills mehr möglich sein, auch Panzerschüsse resultieren dann bei einem Treffer im sofortigen Tod des Schildträgers, was zuvor nicht möglich war.

Allgemein arbeitet man auch an der weiteren Verbesserungen und Verfeinerung diverser Bereiche, etwa Waffen und Fahrzeuge. Anpassungen am HUD und den Spielmodi sollen ebenfalls vorgenommen werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Bericht: Das Xbox-Series-X-Event findet am 23. Juli statt

Mit Halo, dem Projekt von The Initiative und mehr.

GTA 5 Cheats: Waffen, Autos und mehr (PC PS4 Xbox)

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

The Last of Us 2: Alle Safe Codes und Tresor Kombinationen

Wo ihr Safes und Tresore findet und mit welchen Codes ihr sie öffnet.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading