Microsoft hat bekannt gegeben, dass die Xbox-One-Version von Minecraft am 5. September 2014 via Xbox Live erscheinen wird.

Das Spiel kostet auf der Xbox One 19,99 Dollar. Habt ihr die 360-Version gespielt, zahlt ihr nur 4,99 Dollar.

Weitere gute Nachricht für Spieler der 360-Version: Alle DLCs, die ihr dort gekauft habt, lassen sich auf der Xbox One kostenlos runterladen. Ebenso könnt ihr eure Welten und Inhalte auf die Xbox One übertragen.

Die Welten in der Xbox-One-Version sind bis zu 36 Mal größer, ebenso können dort vier Spieler im Splitscreen-Modus oder bis zu acht Spieler online spielen.

Eine Handelsversion erscheint später in diesem Jahr, ein genauer Termin dafür steht noch aus.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs