Wreckfest: Bugbears Next Car Game hat einen Namen

Details zum neu eingeführten Multiplayer.

Entwickler Bugbear hat seinem neuen Rennspiel Next Car Game nun einen offiziellen Namen verpasst: Ab sofort heißt das Spiel Wreckfest.

1

Ein neues Update für die Early-Access-Version ergänzt das Spiel unterdessen um einen Multiplayer-Modus für bis zu 18 Spieler.

Dabei stehen euch mit Racing, Demolition Derby, Deathmatch und Team Deathmatch insgesamt vier Spielmodi zur Verfügung, wie man im eigenen Blog erklärt.

Wenn alles nach Plan läuft, sollen letzten Endes auch 24 Spieler unterstützt werden

„Wir sprengen die Grenzen, um die Zahl der Spieler auf 24 zu bringen, aber die Optimierung des Netzwerk-Codes dauert etwas länger", heißt es. „Bedenkt, dass die Geschwindigkeit eurer Internetverbindung aufgrund der noch nicht erfolgten Optimierung einen maßgeblichen Einfluss darauf hat, wie die Rennen laufen."

2

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading