The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D bereits seit 2011 in Arbeit

Entwicklung begann kurz nach dem Release von Ocarina of Time 3D.

Bereits seit 2011 befindet sich das in der letzten Woche für den 3DS angekündigte The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D in Arbeit.

Das hat Producer Eiji Aonuma in einem neuen Miiverse-Beitrag verraten.

„Nachdem The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D, das im Juni 2011 erschienen ist, fertiggestellt war, haben wir fast sofort mit der Arbeit an The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D angefangen", schreibt er.

„Obwohl wir schon eine lange Zeit an dem Spiel gearbeitet hatten, wollten wir es nicht ankündigen, bevor wir mit Stolz sagen könnten, dass es mehr sein würde als ein einfaches Remake. Jedes Mal, wenn Fans aus Japan oder der ganzen Welt mich gefragt haben, ob wir an einem Remake von Majora's Mask arbeiten, musste ich mich zurückhalten, während ich innerlich flehte: 'Bitte wartet nur noch ein wenig länger!'"

Aonuma zufolge hat man viel Arbeit darin investiert, das Spiel zugänglicher zu machen. Deswegen hofft er, „dass alle, die das Original nicht gespielt oder in der Mitte aufgegeben haben, dieser neuen Version eine Chance geben".

„Eines will ich aber klar herausstellen: Wir haben Majora's Mask 3D in keiner Weise harmloser gemacht! Das Spiel wird nach wie vor dem Spruch gerecht, mit dem es seinerzeit in Japan beworben wurde: 'Dieses Zelda macht Angst!' Also stellt euch schon mal auf ein ganz besonders intensives Zelda-Erlebnis ein!"

The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D erscheint im Frühjahr 2015 für den 3DS.

The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D - Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading