Die kommende Game of the Year Edition von Wasteland 2 wird bisherigen Besitzern des Spiels auf PC, Mac und Linux als kostenloses Upgrade angeboten.

1

Diese Edition soll eine ganze Reihe an Verbesserungen mit sich bringen. Unter anderem wechselt man zur Unity 5 Engine, wodurch das Spiel wiederum von verbesserten Umgebungstexturen, Charaktermodellen und physikbasiertem Rendering für eine bessere Beleuchtung profitieren soll.

Gleichermaßen wurden tausende Dialogzeilen neu aufgenommen, diverse Gameplay-Aspekte überarbeitet und mit dem neuen Precision Strike System könnt ihr bestimmte Körperteile von Feinden ins Visier nehmen, um sie zu schwächen.

Ebenso wurde weiter am Balancing, den Item Drops und den Kämpfen gewerkelt.

2

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.