Xbox Live: Abgelaufene Gamertags ab Mittwoch wieder verfügbar

Insgesamt rund eine Million Namen.

Rund eine Million Xbox-Live-Gamertags sind ab dem morgigen Mittwoch, den 18. Mai, wieder verfügbar.

1

Los geht es ab 20 Uhr deutscher Zeit, über einen 24-stündigen Zeitraum hinweg werden die Namen verfügbar gemacht, damit auch Spieler in unterschiedlichen Zeitzonen eine Chance haben.

Die Gamertags stammen noch von der ersten Xbox und wurden nie auf die Xbox 360 übertragen, sind also schon seit knapp einem Jahrzehnt inaktiv.

Um euch einen der Namen zu sichern, müsst ihr Xbox.com, die Xbox One oder die Xbox App für Windows 10 nutzen. Über die Xbox 360 ist ein Wechsel nicht möglich.

Hier geht es zum Doom Test

Eine Liste der bald verfügbaren Namen hat Microsoft zwar nicht veröffentlicht, aber zumindest ein paar Hinweise darauf, in welche Kategorien sie fallen:

  • Eigennamen
  • Popkultur-Referenzen (Entertainment, Sport, Spiele)
  • Essen
  • Geografie und Reisen
  • Wissenschaft und Technologie
  • Mathematik und Zahlen
  • Tiere
  • Einige de größten Erfindungen aller Zeiten

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading