Zwei neue Pokémon für Sonne und Mond zählen zu den bislang merkwürdigsten

Werft einen ersten Blick auf sie.

Zwei weitere Pokémon für die kommenden Titel Pokémon Sonne und Mond wurden vorgestellt und sie zählen zu den bislang merkwürdigsten.

Bilder dazu tauchten im japanischen Magazin CoroCoro auf (siehe unten, via Serebii).

Englische oder deutsche Namen gibt es bis jetzt noch nicht vor. Links seht ihr jedenfalls Kiteruguma, einen Bär, rechts ist Mimikkyu, bei dem man auf den ersten Blick nicht so genau sagen kann, was es eigentlich darstellen sollen.

The Pokémon Company zufolge handelt es sich aber um eine Verkleidung für Pikachu. Kiteruguma ist ein normales Kämpfer-Pokémon, während Mimikkyu ein Geist-Pokémon darstellt.

Mittlerweile gibt es auch ein neues Video zum Spiel, in dem beide jedoch noch sehr kurz zu sehen sind.

Beide Spiele werden am 23. November 2016 in Europa für den 3DS erscheinen. Sowohl Pokémon Mond als auch Pokémon Sonne könnt ihr bereits vorbestellen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading